zum Directory-modus

Kohärenz - wichtige Voraussetzung für die Interferenz von Lichtwellen

PhysikOptikWellenoptik

In dieser Lerneinheit geht es darum, die Kohärenz als unverzichtbare Bedingung für die Beobachtung von Interferenzerscheinungen bei Lichtwellen vorzustellen. Erläutert werden die räumliche und die zeitliche Kohärenz als Beispiele partieller Kohärenz eines Wellenfeldes. Verschiedene Methoden zur Erlangung kohärenten Lichtes (Laser, Strahleinengung, Strahlaufspaltung) werden vorgestellt.

Autor

  • Andreas Reiser
  • Oliver Gößwein
  • Prof. Dr. Dieter Heuer

Lernziel

  • Kohärenz als unverzichtbare Voraussetzung für die Interferenz von Lichtwellen
  • Historische Probleme bei der Herstellung kohärenten Lichtes und somit bei der Beobachtung von Interferenzphänomenen
  • Partielle Kohärenz - räumliche und zeitliche Kohärenz
  • Realisierung ausreichender Kohärenz für Interferenzexperimente (Laser, Strahlaufspaltung, Einengung des Lichtstrahls)

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Interferenz, Kohärenz, räumliche Kohärenz, Kohärenzlänge, Laser, Kohärenzzeit, Interferenzversuch von Pohl