zum Directory-modus

Reflexion und Brechung

Zusammenfassung - Reflexion - Brechung

Reflexionsgesetz
Einfallswinkel und Reflexionswinkel einer Welle, die auf ein Hindernis trifft, sind immer gleich groß.
Reflexion mit festem und losem Ende
Die Art der Reflexion hängt davon ab, ob das Ende festgehalten wird und deshalb nicht mitschwingen kann (festes Ende, Phasensprung ϕ = π ) oder ob das Ende frei ausschwingen kann (loses Ende, keine Phasenänderung).
Brechungsgesetz von Snellius
Trifft eine Welle mit der Geschwindigkeit u 1 und unter dem Einfallswinkel α auf ein Medium, in dem die Welle sich mit der Geschwindigkeit u 2 und unter dem Brechungswinkel β weiterbewegt, so gilt Folgendes:
sin ( α ) u 1 = sin ( β ) u 2
Seite 4 von 5