zum Directory-modus

Überlagerung von Schwingungen

Aufgaben zum Themengebiet "Überlagerung von Schwingungen", Teil 2

Arbeitsauftrag

Betrachten Sie folgende Bilder:

Abb.1
Schwingung 1
Abb.2
Schwingung 2
Abb.3
Schwingung 3
Abb.4
Schwingung 4

Überlegen Sie sich nun zunächst, welche Schwingungen bei Überlagerung jeweils zweier dieser Schwingungen entstehen können!Welche zwei Schwingungen muss man überlagern, um die folgende zu erhalten?

Abb.5
aus Überlagerung entstandene Schwingung

Lösung

Aufgabe

Wie muss man zwei Schwingungen (mit Amplituden A 1 und A 2 , Frequenzen f 1 und f 2 und Phasen ϕ 1 und ϕ 2 ) überlagern, um eine Schwebung zu erhalten?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Es müssen nur gleiche Frequenzen vorliegen ( f 1 = f 2 ).

Es müssen nur gleiche Amplituden vorliegen und Phasen müssen ähnlich sein ( A 1 = A 2 und ϕ 1 ϕ 2 ).

Phasen müssen gleich und Frequenzen müssen ähnlich sein ( ϕ 1 = ϕ 2 und f 1 f 2 ).

Amplituden sowie Phasen müssen gleich sein und Frequenzen müssen nahe beieinander liegen ( A 1 = A 2 und ϕ 1 = ϕ 2 und f 1 f 2 ).

Es müssen nur gleiche Phasen vorliegen ( ϕ 1 = ϕ 2 ).

Frequenzen müssen gleich und Amplituden müssen ähnlich sein ( f 1 = f 2 und A 1 A 2 ).

Keine der Antwortmöglichkeiten ist richtig.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen

Begründung

Seite 3 von 3>