zum Directory-modus

Begründung

Im Vergleich der beiden Aufnahmen fällt auf, dass im zweiten Bild die Amplituden linear abnehmen, d.h. dass die Amplituden von Umkehrpunkt zu Umkehrpunkt immer um denselben Betrag kleiner werden. Dagegen lässt sich eine solche Abhängigkeit im ersten Bild nicht erkennen, da bei einer geschwindigkeitsproportionalen Reibung ein Orts-Zeit-Graph mit exponentiellem Abfall entsteht. Einen solch konstanten Amplitudenabfall kann beispielsweise die Gleitreibungskraft bei einem schwingenden Fahrbahnwagen auf einer Ebene bewirken.