zum Directory-modus

Begründung

Die Winkelgeschwindigkeit einer (Kreis-)Bewegung, auch Kreisfrequenz genannt, ist der Quotient aus der Änderung des Winkels im Bogenmaß und dem zugehörigen Zeitintervall und hat daher die Einheit s-1. Wegen des Zusammenhangs ω = 2 π f = 2 π T ist sie das 2 π -fache der Frequenz f , aber nicht proportional zur Periodendauer T .