zum Directory-modus

Magnetisches Feld von Permanentmagneten

Magnetische Monopole

Führt man das erste Experiment gewissenhaft durch, so wird man feststellen, dass man keinen Magneten findet, der gegenüber dem Nordpol eines anderen Magneten nur Anziehung oder nur Abstoßung erfährt. Das heißt, jeder Magnet besitzt mindestens einen Nordpol und einen Südpol. Man hat bisher noch keine magnetischen Monopole gefunden.

Man könnte nun auf die Idee kommen, durch Teilung eines Stabmagneten einen einzelnen Nordpol und einen einzelnen Südpol zu erhalten. Man sieht jedoch, dass bei der Teilung alle Bruchstücke wiederum einen Nordpol und einen Südpol besitzen.

Abb.1
Abb.2
Abb.3
Seite 5 von 7