zum Directory-modus

Lösung

Der Ortsänderungsvektor Δ r ( t 1 , t 2 ) zeigt vom Ort des Körpers zum Zeitpunkt t 1 zum Ort des Körpers zum Zeitpunkt t 2 . Er berechnet sich aus der Differenz der beiden Ortsvektoren zum Zeitpunkt t 2 und zu Beginn der Bewegung zum Zeitpunkt t 1 .

Δ r ( t 1 , t 2 ) = r ( t 2 ) r ( t 1 )
Abb.1

Die Ortsänderungsvektoren bei der Kreisbewegung sind Sehnen im Kreis. Je näher t 2 an t 1 gewählt wird, umso weiter schiebt sich der Ortsänderungsvektor Δ r in Richtung der Tangente des Kreises im Punkt r ( t 1 ) .