zum Directory-modus

Lösung

Frage:

Wie sieht das Wirkungsgefüge eines Modells aus, mit dem man den Bewegungsablauf eines Teilchens berechnen kann, wenn der Anfangspunkt, die Anfangsgeschwindigkeit und die Beschleunigungsvektoren zu jedem Zeitpunkt bekannt sind?

Lösung:

Abb.1

Frage:

Welche Bewegung ergibt sich, wenn man die Beschleunigung nicht verändert?

Lösung:

Die Richtung der Bewegung ändert sich nicht. Der Betrag der Geschwindigkeit nimmt gleichmäßig zu oder ab.

Frage:

Welche Bewegung ergibt sich, wenn man nur den Betrag der Beschleunigung verändert?

Lösung:

Die Richtung der Bewegung bleibt gleich, der Betrag der Geschwindigkeit ändert sich.

Frage:

Welche Bewegung ergibt sich, wenn man nur die Richtung der Beschleunigung verändert?

Lösung:

Man erhält eine krummlinige Bewegung.