zum Directory-modus

Beschleunigung

Ist der Ball immer gleich schnell? - Geschwindigkeitsänderungen beim Volleyballflug

Da der Volleyball in den Händen der Spielerinnen kurzzeitig in Ruhe ist, sich zwischendurch aber bewegt, erfährt auch er Geschwindigkeitsänderungen.

Arbeitsauftrag

Der Vektor der Geschwindigkeitsänderung beim Ballflug:

Abb.1
JPAKMA-Projekt "Geschwindigkeits- und Beschleunigungsmessung mit der PC-Maus"

Betrachtet man die Geschwindigkeitsänderung nur zwischen Anfangs- und Endpunkt der Bewegung, gilt für sie:

Δ v ( t 0 , t Ende ) = v ( t Ende ) v ( t 0 ) = 0 km h 1

Für die Zeit von t 0 bis ½ t Ende erhält man eine Geschwindigkeitsänderung von:

Δ v ( t 0 , 1 2 t Ende ) = v ( 1 2 t Ende ) v ( t 0 ) 0 km h 1
Hinweis
Es macht also einen Unterschied für die Geschwindigkeitsänderung, wenn man verschiedene Zeitintervalle betrachtet.
Seite 3 von 22