zum Directory-modus

Abbildung durch Linsen

Newton´sche Abbildungsgleichung

Abb.1

Alternativ zur Linsenschleifergleichung kann man nach der obigen Abbildung die Gegenstands- und die Bildweite auch von den entsprechenden Brennweiten aus messen und erhält: g = x + f und b = x ' + f

Unter Zuhilfenahme der Abbildungsgleichung erhält man aus den beiden obigen Gleichungen nach einer Zwischenrechnung die Newton´sche Abbildungsgleichung. x x ' = f 2

Newton´sche Abbildungsgleichung
Für die Entfernung x eines Gegenstandes zum gegenstandseitigen Brennpunkt F 1 , die Entfernung x ' des Bildes vom bildseitigen Brennpunkt F 2 und die Brennweite f einer dünnen Linse gilt die folgende Beziehung: x x ' = f 2 Die Vorzeichen von x und x ' beziehen sich dabei auf die zugehörigen Brennpunkte. Nach Konvention wird x links von F 1 positiv gesetzt, während x ' rechts von F 2 positiv ist.
Seite 2 von 8