zum Directory-modus

Lösung 2

Die tiefgestellten Buchstaben werden im Folgenden der Zeichnung entsprechend verwendet.

Allgemein wissen wir bei Parallelschaltung, dass U ges = U 1 + U 2 = U 0 + U x gilt. Wenn I A = 0 A ist, herrscht zwischen oberem und unterem Zweig keine Spannung. Mit dieser Voraussetzung folgt U 1 = U 0 und U 2 = U x . Außerdem gilt mit I A = 0 A für die Stromstärke, dass I 1 = I 2 und I 0 = I x .