zum Directory-modus

Ladung, Strom und Spannung

Die magnetische Wirkung des elektrischen Stromes

Im folgenden Versuchsvideo sehen Sie ein Kabel, das an einen Akku angeschlossen wird. Dabei wird die vorher parallel zum Kabel ausgerichtete Magnetnadel ausgelenkt.

Abb.1

Wie wir hier sehen, ist eine weitere Eigenschaft des elektrischen Stromes die magnetische Wirkung, die auch in der Praxis viele Anwendungen hat. Beispielsweise wird so auf dem Schrottplatz der tonnenschwere Eisenschrott angehoben, oder in der Mensa wird so das Besteck vom Geschirr getrennt. Auch eine Haustürklingel oder Elektromotoren funktionieren nur aufgrund der magnetischen Wirkung.

Abb.2
Elektromotor

Ausführlich besprochen wird die magnetische Wirkung von Strom im nächsten Modul: Magnetfeld.

Seite 10 von 12