zum Directory-modus

Kraft

Aufgaben zum Themengebiet "Kraft", Teil 1

Aufgabe

Was kann zur Verdopplung der Beschleunigung a eines Körpers führen?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Die Verdopplung seiner Geschwindigkeit v

Die Verdopplung seines Impulses p

Die Verdopplung seiner Masse m

Die Verdopplung der auf ihn einwirkenden Kraft F

Keine der Antwortmöglichkeiten ist richtig.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen

Begründung

Aufgabe

Welche der folgenden Aussagen stehen im Einklang mit den Newton'schen Gesetzen? Überlegen Sie sich bei Nichtübereinstimmung den Grund.

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Ein Körper bleibt in Ruhe, wenn keine resultierende äußere Kraft auf ihn einwirkt.

Die Beschleunigung eines Körpers ist umgekehrt proportional zu seiner Masse und direkt proportional zur resultierenden Kraft, die auf ihn wirkt: F = m a .

Wenn ein Körper A eine Kraft auf Körper B ausübt, so wirkt eine gleich große Kraft von Körper B auf Körper A.

Keine der Antwortmöglichkeiten ist richtig.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen

Begründung

Arbeitsauftrag

Auf einem Kinderspielplatz sehen wir diese „Seilbahn“ im Ruhezustand:

Abb.1

Lässt sich ein Kind daran von einer Seite zur anderen fahren, so kann es bei ungenügender Spannung des Seils und ungenügend Schwung dazu kommen, dass das Kind in der Mitte hängen bleibt.

Abb.2

Wie groß ist die Zugkraft im Seil, wenn es in dieser Stellung einen Winkel α = 30 ° mit der Horizontalen ( x -Achse) einschließt und das Kind eine Masse m = 20 kg hat?

Lösung

Seite 18 von 19