zum Directory-modus

Impuls

Impulserhaltung

Im Folgenden betrachten wir den Impuls bei Stoßvorgängen zwischen mehreren Körpern. Wir unterscheiden dabei zwei mögliche Ausgänge des Experiments: Entweder trennen sich die beiden Körper nach dem Stoß wieder, oder sie bleiben aneinander haften.

Bei der Einführung der Energie werden wir sehen, dass Stöße, bei denen sich die Körper wieder trennen, i.d.R. elastische Vorgänge und Stöße, bei denen die Körper verbunden bleiben, i.d.R. inelastische Vorgänge sind.

Seite 5 von 12