zum Directory-modus

Systeme linearer gewöhnlicher Differenzialgleichungen zweiter Ordnung

MathematikGewöhnliche DifferenzialgleichungenSysteme zweiter Ordnung

Systeme linearer gewöhnlicher Differenzialgleichungen zweiter Ordnung werden z.B. auf Molekülschwingungen angewandt. In dieser Lerneinheit wird das Thema einführend behandelt.

Autor

  • Prof. Dr. Dieter Ziessow
  • Dr. Richard Gross

Lernziel

  • Die Lösung eines Systems gekoppelter Oszillatoren als Beispiel kennen
  • Den Begriff der Normalkoordinaten kennen
  • Lösung eines Systems homogener linearer Differentialgleichungen zweiter Ordnung mit konstanten Koeffizienten per Diagonalisierung der Koeffizientenmatrix durchführen können

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Normalkoordinaten