zum Directory-modus

Matrixoperationen

Gleichheit von Matrizen

Die genaue Reihenfolge der Elemente einer Matrix ist von entscheidender Bedeutung. Tauscht man zwei verschiedene Elementen einer Matrix miteinander aus, dann entsteht eine Matrix, die von der ursprünglichen verschieden ist. Zwei Matrizen sind nur gleich, wenn bei gleicher Größe alle Elemente übereinstimmen.

Beispiel

Sind die Matrizen

A = 1 -1 2 4 B = α -1 2 β

gleich, dann muss α = 1 , β = 4 sein, und man schreibt

A = B .
<Seite 1 von 4