zum Directory-modus

Vollständiges und unvollständiges Differenzial

MathematikIntegralrechnungKurvenintegrale

Hängt das Linienintegral eines Differenzials einer Funktion nicht vom Weg ab, dann liegt ein vollständiges Differenzial vor, z.B. das Differenzial der totalen Energie eines thermodynamischen Systems als Funktion von Druck und Volumen. Dagegen ist die geleistete Arbeit bei einem Prozess, der das System vom einem Zustand in einen anderen Zustand überführt, vom Weg abhängig und damit stellt das Differenzial der geleisteten Arbeit kein vollständiges Differenzial dar.

Autor

  • Prof. Dr. Dieter Ziessow
  • Dr. Richard Gross

Lernziel

  • Die Begriffe des vollständigen und unvollständigen Differenzials verstehen
  • Linienintegrale durchführen können
  • Linienintegral eines Vektorfeldes durchführen können

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Gradient