zum Directory-modus

Geometrische Deutung komplexer Zahlen

Geometrische Deutung der konjugiert komplexen Zahl

Die zu z = x + i y konjugiert komplexe Zahl z * = x - i y entsteht durch Spiegelung von z an der reellen Achse.

Abb.1
Konjugiert komplexe Zahl

Eine zweimalige Spiegelung an der reellen Achse führt zum Ausgangspunkt zurück, d.h.

( z * ) * = z .

Aus dem Diagramm ersieht man, dass z + z * stets reell und z - z * = z + ( - z * ) stets imaginär ist.

Seite 2 von 4