zum Directory-modus

Polyurethane I - Grundlagen

ChemieMakromolekulare ChemiePolymere

In dieser Lerneinheit wird die Urethaneinheit vorgestellt sowie die Bildungsreaktion der Polyurethane. Die Besonderheit dieser Verbindungen ist, dass eine breite Palette von Ausgangsmaterialien eingesetzt wird. So ergeben z.B. verschiedene Isocyanatkomponenten und Polyol-Präpolymere Produkte unterschiedlicher Eigenschaften. Besonders wird auf die Funktionsweise des Katalysators Diazobicyclooctan eingegangen.

Autor

  • Prof. Dr. Oskar Nuyken
  • Dr.-Ing. Heidi Samarian
  • Dr. Ilse Wurdack

Lernziel

  • Struktur der Urethangruppe
  • Struktur der Polyurethane
  • Harte und weiche Segmente in Polyurethanen
  • Vernetzung in Polyurethanen
  • Ausgangsmaterialien für Polyurethane: Isocyanate, Polyole, Diamine und Zusatzstoffe
  • Der Katalysator Diazobicylooctan
  • Technische Synthese von Polyurethanen

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Polyurethan,