zum Directory-modus

Recycling von Polymeren

Übungsaufgaben zum Recycling

Aufgabe

Wo liegen die Hauptprobleme beim Recycling?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Trennung der Abfälle nach Sorten

Dosen

Metalle stellen in der Abtrennung kein so großes Problem dar. Trotzdem ist eine abgetrennte Sammlung wünschenswert, da jeder Verarbeitungsschritt die Kosten erhöht.

Kosten

Hilfsstoffe

Schmutz

Schmutz wird zum Problem, da er nicht immer absolut entfernt werden kann. Zudem erhöhen mehrere Waschvorgänge die Kosten und ergeben ein Abwasserproblem.

Verbundwerkstoffe

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Unter Recycling versteht man die Aufbereitung von Altkunststoffen aus Abfällen zu neuen . Die Polymerketten bleiben, wenn auch verkürzt, erhalten und werden zur Herstellung eines neuen Produktes verwendet. Beim Recycling werden die Kunststoffe unter Abbau der makromolekularen Struktur in verwertbare Rohstoffe umgewandelt und diese z.B. wieder zur Produktion neuer Polymere eingesetzt. Kunststoffe, die sich nicht nach den oben genannten Verfahren recyclen lassen, werden der , d.h. der Verwendung zugeführt. Mit dem Recycling wird der Energiegehalt der Kunststoffe genutzt.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher Kunststoff wird ohne Downcycling recycelt?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Polyethylen

PET

PVC

Polystyrol

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 10 von 10>