zum Directory-modus

Kinetische Kettenlänge

ChemieMakromolekulare ChemieReaktionsmechanismen

Die kinetische Kettenlänge wird definiert und ihre Abhängigkeit von den Konzentrationen der im Reaktionsgemisch vorhandenen Substanzen berechnet. Diskutiert wird außerdem, warum die kinetische Kettenlänge häufig nicht exakt mit der Zahl der Monomereinheiten im Polymer übereinstimmt.

Autor

  • Prof. Dr. Oskar Nuyken
  • Dr.-Ing. Heidi Samarian
  • Dr. Torsten Rathmann

Lernziel

  • Definition der kinetischen Kettenlänge
  • Herleitung der Abhängigkeit von der Monomer- und Initiatorkonzentration
  • Vergleich der kinetischen Kettenlänge und der Anzahl der Monomereinheiten im Polymer

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

kinetische Kettenlänge