zum Directory-modus

Duromere

Ungesättigte Polyesterharze (UP-Harze)

UP-Harze sind Lösungen von Polyestern, die in der Hauptkette Doppelbindungen enthalten, in einem radikalisch polymerisierbaren Monomer. Das Monomer wird nach der Formgebung zum technischen Teil oder Lacküberzug mit peroxidischen Initiatoren polymerisiert. Dabei copolymerisiert es mit den Doppelbindungen der ungesättigten Polyester, und es bildet sich ein dreidimensionales Netzwerk aus.

Anwendungsgebiete

  • Lösungsmittelfreie Lacksysteme, besonders in der Holzlackierung
  • Boots- und Silobau
  • Chemieanlagen
  • Karosseriebau
  • Elektrotechnik
Seite 9 von 16