zum Directory-modus

Organische Leuchtdioden

OLED-Displays

OLEDs können flexibel und leicht sein, sie ermöglichen sowohl die Auslegung von großflächigen Displays als auch eine Miniaturisierung. Rot, grün und blau leuchtende Materialien, aus denen sich alle Farben zusammen setzen lassen, werden in mehrstufigen Beschichtungsverfahren aufgebracht. Die Strukturierung in einzelne Pixel wird hierbei durch Separatoren erreicht. Problematisch ist noch die Lebensdauer der blau leuchtenden Materialien. Rot und Grün erreichen schon über 10.000 Stunden, dagegen haben blaue Pixel bereits lange vorher eine deutliche Abnahme der Lumineszenzintensität zu verzeichnen (Lebensdauer ca. 2.000 Stunden).

Abb.1
Abb.2
Seite 20 von 23