zum Directory-modus

Organische Leuchtdioden

Aktivmatrix-Displays

Aktivmatrix-Displays haben eine integrierte elektronische Leiterplatte als Substrat. Dadurch lassen sich hohe Auflösungen für Grafiken und schnelle Bildwiederholungsraten für Videos erzielen. Jedes einzelne Pixel kann hier unabhängig über Thin Film Transistors (TFTs) und Kondensatoren in der Leiterplatte angesprochen werden. Dafür werden TFTs aus polykristallinen Siliciumfilmen (Polysilicium, PolySi) eingesetzt. Die Vorteile der Aktivmatrix-OLED-Displays sind niedrige Spannung und geringer Stromverbrauch. Die Bildgröße ist nicht limitiert.

Abb.1
OLED-Aktivmatrix-Flachbildschirm
mit freundlicher Genehmigung der Kodak GmbH
Seite 22 von 23