zum Directory-modus

Polymere in der Medizintechnik

Einsatz von Polymeren im medizintechnischen Bereich

Abb.1
Häufigkeit der verschiedenen Polymere

Quelle: VDI-Gesellschaft Kunststofftechnik 2002 "Kunststoffe in der Medizintechnik"

In der Medizintechnik werden für gängige Anwendungsgebiete überwiegend Standard-Kunststoffe wie Polyvinylchlorid (PVC), Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) und Polystyrol (PS) verwendet. Daneben werden zunehmend Hochleistungskunststoffe mit maßgeschneiderten Eigenschaften für Spezialanwendungen entwickelt.

Im Folgenden soll ein Überblick über die Einsatzgebiete verschiedener Kunststoffe gegeben werden.

Seite 3 von 13