zum Directory-modus

Vernetzungsverfahren - "Vulkanisation" ohne Schwefel

Vulkanisation von Poly^chlorbutadien

Die Chlorsubstituenten in Polychlorbutadien (CR) ermöglichen eine Vernetzung dieser Substanz zu Neopren ohne Schwefel.

Abb.1
Polychlorbutadien (CR, Neopren)

Zinkoxid oder Magnesiumoxid wirken bei erhöhter Temperatur als Vernetzer nach folgendem Schema:

Abb.2
Schema der Vulkanisation von Chloropren

Beispiel: Auf 100 Teile Polychlorbutadien werden 5 bis 16 Teile ZnO, 4 Teile MgO und als Beschleuniger 0,15 bis 5 Teile Ethylenthioharnstoff (Imidazolidin-2-thion) eingesetzt. Die Reaktionstemperatur liegt bei 135 °C.

Abb.3
Ethylenthioharnstoff
Seite 3 von 6