zum Directory-modus

Osmometrie

Übungsaufgaben

Aufgabe

Welche Bedingungen sollten bei der Membranosmometrie für sinnvolle Messungen eingehalten werden?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Es sollte ein thermodynamisch "gutes" Lösemittel verwendet werden.

Bei thermodynamisch guten Lösemitteln kommt es zu starken Wechselwirkungen zwischen Polymer und Lösemittel, die einen großen Fehler bei der Extrapolation auf c → 0 verursachen können.

Die Polymerkonzentration sollte bei 0,2 bis 1 Gewichtsprozent liegen.

Eine möglichst lange Messzeit erhöht die Genauigkeit.

Membranen lassen nach längerer Messdauer auch Moleküle mit niedrigen Polymerisationsgraden permeieren.

Die Messung sollte bei konstanter Temperatur erfolgen.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Beim Dampfdruck-Osmometer ist ein Thermistor (Temperaturfühler) mit der Polymerlösung, der andere mit Lösemittel benetzt. Die Gasphase ist mit Lösemitteldampf gesättigt. Im Tropfen mit der Lösung , wodurch die Temperatur . Die Temperaturdifferenz beträgt .

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 6 von 6>