zum Directory-modus

Spezielle Polymerarchitekturen: Sternpolymere und Dendrimere

Polaritätsumkehr bei der Dendrimersynthese

Die Polarität der Außenhülle kann "umgepolt" werden, wenn der Aufbau der letzten Generation nur bis zur "Hälfte" durchgeführt wird. Bei den Starburst-Dendrimeren werden die Estergruppen verseift, so dass sie an der Oberfläche (anstatt der Ammoniumfunktionen bei vollendeter Synthese einer Generation) Carboxylatgruppen tragen. Die Astramol-Dendrimere weisen dann Nitrilfunktionen auf. Ab einer Größe von 3,5 Generationen verhalten sie sich wie Polyanionen.

Abb.1
Schema der Polaritätsumkehr bei Dendrimeren
Seite 9 von 12