zum Directory-modus

Polyethylen

Veranschaulichung der Spinnennetzbildung

Damit das Verhältnis Katalysator zu Polymer zu Gunsten des Polymers ausfällt, werden hochporöse Katalysatorkörner verwendet. Das Monomer diffundiert in das Katalysatorkorn ein, die Polymerisation findet damit auch in den Katalysatorkörnern und nicht nur an der Oberfläche dieser statt. Durch das zunehmende Volumen des Polymerisats wird das Katalysatorkorn gesprengt, aber das das Katalysatorkorn umgebende Polymer umschließt die Bruchstücke. Somit entsteht ein Verbund von Polymerkörnern, die ein Katalysatorbruchstück umhüllen. Dies führt zu so genannten Spinnennetzstrukturen.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1
Seite 6 von 10