zum Directory-modus

Polyacrylnitril

ChemieMakromolekulare ChemiePolymere

Polyacrylnitril wird durch Fällungs- oder Lösungspolymerisation synthetisiert und hauptsächlich durch Verspinnen zu Fasern verarbeitet. Einige Einsatzgebiete für Polyacrylnitril-Fasern werden aufgezählt. Als Beispiel wird die Gewinnung von Kohlenstoff-Fasern aus Polyacrylnitril-Gewebe beschrieben.

Autor

  • Prof. Dr. Oskar Nuyken
  • Dr.-Ing. Heidi Samarian
  • Dr. Ilse Wurdack

Lernziel

  • Struktur und Eigenschaften von Polyacrylnitril
  • Technische Synthese von Polyacrylnitril durch Fällungs- und Lösungspolymerisation
  • Herstellung und Verwendung von Polyacrylnitril-Fasern
  • Beispiel: Kohlenstoff-Fasern auf Polyacrylnitril-Basis

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Polyacrylnitril, Kohlenstofffaser