zum Directory-modus

Polyacrylate

Polyacrylate

Unter dem Begriff Polyacrylate werden verschiedene Ester der Polyacrylsäure oder der Polymethacrylsäure zusammengefasst. Am häufigsten werden die Methyl-, Ethyl-, n-Butyl- und 2-Ethylhexylester technisch eingesetzt, seltener iso- und tert-Butyl- sowie Laurylester. Die Ester der Polymethylmethacrylsäure werden wegen ihrer herausragenden Bedeutung gesondert behandelt.

Abb.1
Struktur der Polyacrylate und -methacrylate

R = CH3, CH2CH3, CH2CH2CH3 etc. (siehe oben) R' = H: Polyacrylate; R' = CH3: Polymethacrylate

<Seite 1 von 10