zum Directory-modus

Mouse
Abb.1
3D-Modell der Enolase von E. coli

In der 3D-Darstellung sind zusätzlich fünf Magnesium2+-Ionen eingeblendet.