zum Directory-modus

Strukturklasse-2-Rezeptoren

Metabotrope Glutamat-Rezeptoren

Diese Superfamilie umfasst folgende Subtypen von Rezeptoren:

Tab.1
RezeptortypBeispiel
GABAB-Rezeptoren, metabotrop
metabotrope Glutamat-RezeptorenmGluR1-mGluR8
extracellular calcium-sensing-Rezeptoren PCAR1
Abb.1

Rezeptoren dieser Strukturklasse besitzen eine sehr große N-terminale Domäne, die schwache, aber signifikante Ähnlichkeit mit den periplasmatischen Bindeproteinen der ABC-Transporter in Bakterien zeigt. Diese im Periplasma lokalisierten Proteine sind am Transport von verschiedenen Substanzen (Aminosäuren, Ionen, Zucker etc.) beteiligt. Röntgenkristallographische Untersuchungen zeigten, dass sie strukturell aus zwei Domänen (Lappen oder engl. lobes) aufgebaut sind, die sich bei der Bindung des Liganden schließen (wie eine Venus-Fliegenfalle). Es wird vermutet, dass die extrazelluläre Domäne von mGluRs einem ähnlichen Aufbau folgt und in der geschlossenen Form die Aktivierung der Membrandomäne herbeiführt.

Seite 7 von 10