zum Directory-modus

Massenspektrometrie in der Proteindynamik

BiochemieArbeitsmethodenBiotechnische Verfahren

In dieser Lerneinheit werden das Grundprinzip der Massenspektrometrie und der modulare Aufbau von Massenspektrometern vorgestellt. Ein Film und eine Animation geben einen Einblick in das experimentelle Arbeiten mit Massenspektrometern. Es werden Links zu Anwendungen angeboten. Eine spezielles Beispiel in der Anwendung stellt die massenspektrometrische Analyse von Polypeptiden/Proteinen nach Isotopenaustausch dar.

Autor

  • Dr. Thomas Waßmer
  • Prof. Dr. Alfred Maelicke
  • Dr. Klaus-Dieter Irrgang

Lernziel

  • Verständnis des Prinzips der Massenspektrometrie
  • Vorbereitung zum Umgang mit Massenspektrometern
  • Einsatz der Massenspektroskopie in der Untersuchung der Proteindynamik

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Massenspektrometrie, MALDI-TOF-MS, Proteinfaltung, Proteindynamik