zum Directory-modus

Circulardichroismus und Proteinstruktur

BiochemieArbeitsmethodenStrukturanalyse

Diese Lerneinheit ist eine Einleitung in den Circulardichroismus von Peptiden und Proteinen.

Autor

  • Prof. Dr. Alfred Maelicke
  • Dr. Susanne Katharina Hemschemeier
  • Dr. Klaus-Dieter Irrgang

Lernziel

  • Was versteht man unter Circulardichroismus und wie lässt sich die Circulardichroismus-Spektropolarimetrie einsetzen, um Proteinstrukturen zu analysieren?

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Circulardichroismus, Protein, Strukturanalyse, Sekundärstruktur, Proteinfaltung