zum Directory-modus

Nucleasen

Restriktionsenzyme

Tab.1
Häufig benutze Restriktionsendonucleasen mit ihren palindromischen Erkennungssequenzen und den Schnittstellen
Restriktionsenzym UrsprungsorganismusErkennungssequenz und Spaltprodukt Einzelstrang-Ende
EcoRI Escherichia coli
Abb.1
sticky ends
BamHI Bacillus amyloloquefaciens
Abb.2
sticky ends
HindIII Haemophilus influenza
Abb.3
sticky ends
MstII Microcoleus species
Abb.4
sticky ends
TaqI Thermus aquaticus
Abb.5
sticky ends
NotI Nocardia otitidis
Abb.6
sticky ends
AluI* Arthrobacter luteus
Abb.7
blunt ends
Hinweis
Externer Link: Restriktionsenzym-Datenbank
Seite 3 von 6