zum Directory-modus

D(+)-Tubocurarin

Mouse
Abb.1
2D-Struktur
Abb.2
3D-Struktur

Unter der Bezeichnung (+)-Tubocurarin (d-Tubocurare) werden sowoh die abgebildete N-Methyl-, die N,N'-Dimethyl- und die nichtmethylierte Verbindung in der Literatur aufgeführt.