zum Directory-modus

Praktikum Verseifung

Lernkontrolle Verseifung

Überprüfen Sie Ihr Wissen zum Thema Esterverseifung in verschiedenen Reaktoren durch die Lösung folgender Aufgaben:

Aufgabe

Wann bezeichnet man einen Reaktor als homogen?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Wenn Reaktanden nur einmal in den Reaktor eingefüllt werden.

Wenn dem Reaktor ständig Endprodukte in gleicher Konzentration entnommenen werden können.

Wenn zu einem Zeitpunkt die Konzentration einer betrachteten Komponente im gesamten Reaktorvolumen konstant ist.

Eine vollständige Homogenität ist nicht möglich.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher Reaktor kann nicht als homogen bezeichnet werden?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Diskontinuierlicher Rührkessel

Kontinuierlicher Rührkessel

Strömungsrohr

Kaskade von kontinuierlichen Rührkesseln

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wann bezeichnet man einen Reaktor als stationär?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Wenn der Reaktor während der Reaktion nicht bewegt wird.

Wenn die örtliche Konzentration zeitlich konstant ist.

Wenn die Konzentration im gesamten Reaktorvolumen konstant ist.

Eine vollständige Stationarität wird nicht erreicht.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welchen Reaktor bezeichnet man nicht als stationär?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Kaskade von kontinuierlichen Rührkesseln

Diskontinuierlicher Rührkessel

Kontinuierlicher Rührkessel

Strömungsrohr

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wann kommt der diskontinuierliche Rührkessel zur Anwendung?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Bei Bedarf geringer Produktionsmengen

Wenn die Produktqualität vernachlässigbar ist

Wenn die Reaktion zu Feststoffen führt

Bei sehr langsamen Reaktionen

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche Aussagen treffen für den Umsatz zu?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Der Umsatz ist das Verhältnis der Stoffmenge eines Produktes zur Stoffmenge eines Eduktes unter Beachtung der stöchiometrischen Koeffizienten von Ausgangsstoff und Produkt.

Hier handelt es sich um die Ausbeute.

Die Ausbeute entspricht theoretisch dem Umsatz der Reaktion, wenn keine Verluste durch Nebenreaktionen auftreten.

Der Umsatz ist der Quotient der Stoffmenge des umgesetzten zum eingesetzten Edukt.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Was beschreibt der Begriff Umsatz in der chemischen Reaktionstechnik?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Den Anteil eines Eduktes, der beim Verlassen des Reaktors in das gewünschte Produkt umgewandelt wurde.

Den Anteil eines Eduktes, der beim Verlassen des Reaktors in andere chemische Stoffe durch chemische Reaktion umgewandelt wurde.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Die idealen, kontinuierlich betriebenen Reaktoren sind vom erzielbaren größten bis zum kleinsten Umsatzgrad geordnet. Die Betrachtung erfolgt bei vergleichbaren Reaktionsbedingungen, Reaktorvolumina und Volumenströmen. Welche Angabe ist korrekt?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Kontinuierlicher Rührkessel, Strömungsrohr, Kaskade

Kaskade, kontinuierlicher Rührkessel, Strömungsrohr

Strömungsrohr, Kaskade, kontinuierlicher Rührkessel

Die Angabe kann nicht nicht erfolgen.

Diese Reihenfolge wird nur verfälscht, wenn zur Messzeit, dass Reaktionsgemisch im SR noch nicht den Reaktorausgang erreicht hat oder die Verweilzeit nicht zur Einstellung des Reaktionsgleichgewichtes ausreicht.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wann ist bei gleichem Reaktorvolumen und für den gleichen Umsatzgrad die Verweilzeit im Strömungsrohr größer zu wählen als im kontinuierlichen Rührkessel?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Dieser Fall ist nicht möglich.

Bei positiver Reaktionsordnung

Bei Reaktionen nullter Ordnung

Bei negativer Reaktionsordnung

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie wirken sich Totvolumina im Strömungsrohr auf den Umsatz des Reaktionsgemisches aus?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Das real wirksame Reaktorvolumen, die mittlere Verweilzeit und der Umsatz nehmen zu.

Durch Verkleinerung des real wirksamen Reaktorvolumens nehmen mittlere Verweilzeit und Umsatz ab.

Der Umsatz bleibt unbeeinflusst.

Eine eindeutige Aussage ist nicht möglich.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher Reaktor bringt optimale Umsätze bei autokatalytischen Reaktionen?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Kontinuierlicher Rührkessel

Strömungsrohr

Kombination: erst kontinuierlicher Rührkessel, dann Strömungsrohr

Diskontinuierlicher Rührkessel

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 5 von 14