zum Directory-modus

Ableitung der Formel

Abb.1
Adsorptionszone

Während der Adsorption des Adsorptivs baut sich eine Adsorptionszone (hz) auf. Sie bewegt sich über die gesamte Schütthöhe des Adsorbens.

Die Konzentration (ce) des Adsorptivs am Eingang und die Sättigungsbeladung (Xs) eines Adsorbens verringern sich entlang der Adsorptionszone.

Zum Zeitpunkt des Durchbruches entspricht die Durchbruchsbeladung der Sättigungsbeladung, die bei vollständiger Sättigung der Höhe has - hz entspricht.

Dies führt zu der Proportion:

X d X s = h a s h z h a s