zum Directory-modus

Drehsymmetrien

Symmetrieachsen in der Molekülsymmetrie

In der Molekülsymmetrie treten insbesondere bis zu sechszählige Symmetrieachsen auf, die in der folgenden Tabelle systematisiert werden:

Tab.1
Symmetrieachse Cn C1 C2 C3 C4 C5 C6
Grafisches Symbol
Schoenflies-Symbol C1 C2 C3 C4 C5 C6
Internationale Bezeichnung (Hermann/Mauguin) 1 2 3 4 5 6
Symmetrieoperationen C1 (e) C2, e C3, C32, e C4, C42, C43, e C5, C52, C53, C54, e C6, C62, C63, C64, C65, e
Drehwinkel von Cn (Kleinster Drehwinkel der Symmetrieoperation ist) 360° 180° 120° 90° 72° 60°
Molekülbeispiele mit Symmetrieachsen Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel Beispiel

Aufgabe

Seite 3 von 4