zum Directory-modus

Olefinpolymerisation

ChemieAnorganische ChemieHomogene Katalyse

Früher wurden Nickel-Katalysatoren mit Phosphor-Sauerstoff-Chelat-Liganden hauptsächlich zur Olefinoligomerisation (z.B. Shell higher olefin process) eingesetzt, bei der sie vor allem die Synthese von >C20-Olefinen unter hohem Druck und Temperatur ermöglichten. Heute werden Polymere mit einem Molekulargewicht von >250 kg/mol produziert. In diesem Kapitel werden Komplex-katalysierte Verfahren zur Polymerisation von Monoolefinen vorgestellt.

Autor

  • Prof. Dr. Dirk Steinborn

Lernziel

  • Komplex-katalysierte Verfahren zur Polymerisation von Monoolefinen kennen lernen.

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit