zum Directory-modus

Aufgabe

Arbeitsauftrag

Beschreiben Sie die Struktur von Metallocendichloriden [MCl2Cp2] (M = Ti, Zr) und ermitteln Sie die Symmetriegruppe. Legen Sie dabei eine ungehinderte Rotation der Cyclopentadienyl-Liganden zugrunde.

Metallocendichloride weisen eine verzerrt tetraedrische Koordination von zwei Chloro-Liganden und zwei η5 -gebundenen Cyclopentadienyl-Liganden auf. Bei ungehinderter Rotation der Cyclopentadienyl-Liganden um die M-Cp-Achse liegt im Mittel C2v-Symmetrie vor.

Lösung zeigenLösung ausblenden