zum Directory-modus

Hinweis zur Darstellung der Strukturformeln

Strukturformeln von Ausschnitten aus Polymerketten wurden im Allgemeinen so gezeichnet, dass alle Atome der Hauptkette in der Zeichenebene liegen. Somit ist unmittelbar ersichtlich, welches Stereoisomer (iso- vs. syndiotaktisch) vorliegt. Bedingt durch die freie Drehbarkeit von C-C-Einfachbindungen ist die tatsächlich vorliegende Konformation jedoch eine andere. Schauen Sie sich unter diesem Gesichtspunkt die 3D-Modelle an und überzeugen Sie sich von deren Richtigkeit.