zum Directory-modus

2. Schritt

Abb.1

Koordination des Olefins ergibt einen Dihydridoolefinrhodium(III)-Komplex, der elektronisch (18 ve) und koordinativ gesättigt (KZ = 6) ist.

Die Darstellung von canvas wird von Ihrem Browser nicht unterstützt.
Mouse
Die Darstellung von canvas wird von Ihrem Browser nicht unterstützt.
Mouse
Abb.2
Abb.3
RhIII (d6), 16 ve
RhIII (d6), 18 ve