zum Directory-modus

Aufgabe

Arbeitsauftrag

Geben Sie die Reaktionsprodukte der Metathese von symmetrisch substituierten Olefinen RCH=CHR und R2C=CR2 an. Welche Produkte entstehen bei der Kreuzmetathese von zwei verschiedenen, unsymmetrisch substituierten Olefinen RCH=CHR' und R''CH=CHR'''?

Die Metathese von R2C=CR2 führt zu keiner stofflichen Veränderung, während bei der Metathese von RCH=CHR eine cis-trans-Isomerisierung zu erwarten ist. Bei der Kreuzmetathese von RCH=CHR' mit R''HC=CHR''' können prinzipiell die vier verschiedenen Alkyliden-Gruppen in jeder denkbaren Weise verknüpft werden:

\ =CHR =CHR' =CHR'' =CHR''' RHC= X X X X R'HC= X X X R''HC= X X R'''HC= X

Es ergeben sich 10 verschiedene Olefine, die jeweils als cis- und trans-Isomere auftreten können.

Lösung zeigenLösung ausblenden