zum Directory-modus

syn- und anti-Position in η3-Allyl-Liganden

In η3-Allyl-Komplexen bezieht sich die syn/anti-Notation auf die Stellung der Methylenwasserstoff-Atome zum Methinwasserstoff-Atom.

In substituierten η3-Allyl-Komplexen bezeichnet syn und anti die Stellung eines Substituenten R zum Methinwasserstoff-Atom.