zum Directory-modus

Nickeltetracarbonyl

Synthese von Nickeltetracarbonyl

Umsetzung von Nickelmetall mit gasförmigem Kohlenstoffmonoxid

Nickeltetracarbonyl entsteht beim Überleiten von Kohlenstoffmonoxid über feinverteiltes Nickel bei 50-100 °C und 1 bar.

Ni+ 4CO [Ni(CO)4]

Das einzig weitere Metall, das sich so bereitwillig mit CO zu einem Metallcarbonyl umsetzt, ist Eisen unter Bildung von Eisenpentacarbonyl.

Darstellung aus wässriger Lösung

Nickeltetracarbonyl bildet sich auch in ammoniakalischen Ni2+-Lösungen mit Kohlenstoffmonoxid bei 180 °C und 150 bar. Diese Reaktion erfolgt unter Erniedrigung der Oxidationsstufe des Nickel.

[Ni(NH3)6]2++ 5CO+ 2H2O Ni(CO)4+ (NH4)2CO3+ 2NH4++ 2NH3
Seite 3 von 8