zum Directory-modus

Magnesium(II)-chlorid

Aufgabensammlung zu Magnesium(II)-chlorid

Arbeitsauftrag

Was besagt die Schrägbeziehung im Periodensystem? Erläutern Sie am Beispiel von Magnesium!

Die Schrägbeziehung im Periodensystem besagt, dass das erste Element einer Gruppe in manchen seiner Eigenschaften mehr Ähnlichkeit mit dem zweiten Element der folgenden Gruppe als mit seinen Homologen aufweist.

So bildet Lithium wie Magnesium ein schwerlösliches Fluorid, Phosphat und Carbonat, während NaF, Na3PO4 und Na2CO3 in Wasser löslich sind. Bei der Verbrennung von Li entsteht wie bei Magnesium das Oxid und nicht wie bei Natrium das Peroxid. Li reagiert wie Mg direkt mit Stickstoff unter Bildung eines Nitrids.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Seite 7 von 7>