zum Directory-modus

Kohlenstoffmonoxid

Aufgabensammlung zu Kohlenstoffmonoxid

Arbeitsauftrag

Wie können die Parameter des Boudouard-Gleichgewichts beeinflusst werden, um die Ausbeute an Kohlenmonoxid zu erhöhen?

Dem Boudouard-Gleichgewicht liegt folgende Reaktion zugrunde: CO 2 + C 2 CO Es handelt sich also um eine endotherme unter Volumenzunahme verlaufende Reaktion. Somit verschiebt sich das Gleichgewicht bei Temperaturerhöhung und sinkendem Druck nach rechts.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Arbeitsauftrag

Wie kann Kohlenmonoxid aus Gasgemischen (Generator-, Wasser- oder Spaltgas) abgetrennt werden?

Das CO-haltige Gasgemisch wird unter Druck mit einer salzsauren Kupfer(I)-chloridlösung berieselt. Dabei wird dem Gasgemisch CO unter Bildung von [CuCl(CO)] entzogen. Bei vermindertem Druck gibt die Lösung das CO wieder ab.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Arbeitsauftrag

Worauf beruht die hohe Toxizität von Kohlenmonoxid für den menschlichen Organismus?

CO bindet sehr viel stärker an Hämoglobin als O2 , so dass das Gleichgewicht [ Häm ] ( O 2 ) 4 + 4 CO [ Häm ] ( CO ) 4 + 4 O 2 weit rechts liegt. Somit unterbindet CO selbst in relativ geringen Konzentrationen den lebensnotwendigen Transport von O2 im Blut.([Häm] = Hämoglobin)

Lösung zeigenLösung ausblenden
Seite 9 von 9>