zum Directory-modus

Kaliumhexachloroplatinat(IV)

Kaliumhexachloroplatinat(IV)

Verbindung

  • Kaliumhexachloroplatinat(IV)
  • engl.: potassium hexachloroplatinate(IV)
  • K2[PtCl6]
Mouse
Mouse
Komplexanion [PtCl6]2
Elementarzelle von K2[PtCl6]
  • Kaliumhexachloroplatinat(IV) ist ein orangefarbener, kristalliner Feststoff, der sich nur wenig in Wasser und nicht in organischen Lösungsmitteln löst. Aus heißen, gesättigten Lösungen in 1 N Salzsäure scheiden sich beim Erkalten Kristalle häufig in Form gut ausgebildeter Oktaeder ab.
  • Kaliumhexachloroplatinat(IV) hat in Wasser eine geringe Löslichkeit, daher wird die Fällung von K2[PtCl6] als qualitativer Nachweis auf K+-Ionen verwendet.
  • Kaliumhexachloroplatinat(IV) ist das Kaliumsalz einer Komplexverbindung aus Platin in der Oxidationsstufe IV und sechs Chloroliganden.
  • Kaliumhexachloroplatinat(IV) dient als Ausgangsverbindung für die Synthese vieler Platinverbindungen im Labor und ist neben Platin und Hexachloroplatinsäure eine gängige Handelsform.
<Seite 1 von 8